Chrome downloaden windows xp

Chrome XP kostenloser Download. Immer verfügbar von den Softonic-Servern Chrome XP ist am besten als ein Design beschrieben, das für Computer mit Windows XP entwickelt wurde. Während Windows XP veraltet ist, laufen heute noch Millionen von Computern mit dem alten Betriebssystem. Ohne Zweifel sieht XP veraltet aus und läuft im Vergleich zu heutigen PCs schlecht. Das Ziel von Chrome XP ist es, die gesamte Benutzeroberfläche in jeder erdenklichen Weise zu aktualisieren. Benutzer werden sofort bemerken, dass Chrome XP vom Google Chrome Browser inspiriert ist, und das ist hier nicht unbedingt schlecht. Lohnt sich das Programm herunterzuladen? Alternativer Chrome XP Download von einem externen Server (Verfügbarkeit nicht garantiert) Die alten Versionen von Chrome vor V58 sind als 7zip selbstextrahierende ausführbare Datei verpackt. Führen Sie einfach die ausführbare Datei aus und extrahieren Sie die Dateien unter einem beliebigen Ordner auf Ihrer Festplatte. Starten Sie dann Google Chrome mit chrome.exe unter dem Extraktionsordner.

Nach V59 sind die archivierten Chrom-Old-Version-Dateien offizielle Chrome Offline-Installer. Deinstallieren Sie einfach zuerst jede aktuelle Version von Chrome und führen Sie dann das heruntergeladene Installationsprogramm aus. Es ist ein One-Click-Installationsprogramm ohne interaktive Benutzeroberfläche. Am Ende sollten Sie Chrome XP herunterladen, wenn Sie Windows XP aus dem einen oder anderen Grund verwenden. Ein frischer Anstrich macht die Erfahrung noch angenehmer, und das Thema versinkt nicht bei Hardware-Ressourcen. Sie sollten Windows nach Möglichkeit aktualisieren, aber Chrome XP ist eine OK-Alternative zu denen, die mit XP stecken. So oder so, Chrome XP ist eines der besseren Themen für XP, aber das sagt nicht zu viel aus. Designs sind nette Modifikationen, daher ist Chrome XP eine Empfehlung für Benutzer. Manchmal kann es nur daran liegen, dass Sie ein neues Update oder die neue Version Ihres bevorzugten Browsers nicht mögen. Verschiedene Personen haben unterschiedliche Gründe, zum Beispiel, Entwickler nicht wie die Platzierung von Werkzeugen und in anderen Fällen die Lieblingserweiterungen möglicherweise nicht so nützlich erscheinen.

Unter solchen Umständen benötigen Sie nur die gleiche vorherige Version. Im Falle von Chrome, obwohl Google Ihnen keine Quelle zur Verfügung stellt) ältere Versionen von Google Chrome herunterladen, aber wenn Sie wirklich mit denen vertraut sind, müssen Sie nicht enttäuschen. Slimjet bietet Ihnen alle älteren Versionen unter einem Dach. Bitte beachten Sie, dass Chrome die Unterstützung von XP und Vista seit Chrome 50 eingestellt hat. Wenn Sie XP und Vista verwenden, laden Sie Chrome 49 oder früher herunter oder laden Sie den Slimjet-Webbrowser herunter, der auf Chromium basiert und weiterhin XP und Vista unterstützt. Wie andere von Google entwickelte Programme ist der Installationsprozess sehr einfach. Sobald Sie auf die kostenlose Download-Option klicken, sollte die Installation nur eine Frage von Sekunden dauern. Es gibt auch einen alternativen Link, wenn das Hauptsymbol nicht verfügbar ist. Jetzt ist das Abrufen und Herunterladen der vorherigen Versionen von Google Chrome möglich. Slimjet teilen sich die alten Versionen von Chrome, verpackt als 7zip selbstextrahierende ausführbare Datei.

Laden Sie die, die Sie benötigen, führen Sie die ausführbare Datei aus und extrahieren Sie die Dateien auf Ihrer Festplatte. Starten Sie einfach Google Chrome mit chrome.exe unter dem Extraktionsordner. Sie können oben für verschiedene Versionen scrollen, erhältlich in 32-Bit und 64-Bit. Für Benutzer, die darauf bestehen, eine alte Version von Google Chrome zu verwenden und anfällig für Sicherheitsprobleme zu werden, finden Sie in den folgenden Abschnitten die richtige Version von Google Chrome zum Herunterladen für Ihre Plattform. Wenn es um Geschwindigkeit, Funktionalität und Design geht, ist Chrome der König. Der Browser ist bekannt für seine blitzschnellen Download- und Upload-Zeiten und ist ein Favorit unter Multitaskern. Konkurrenten wie Firefox, Safari und Opera holen Chrome jedoch auf und übertreffen es, wenn es um Funktionen wie Datenschutzeinstellungen geht – ein Thema, das Kritikern vorwerfen, dass Chrome fehlt.